top of page

Ich bin ein Mensch, der sehr gerne an alten Gewohnheiten festhält. Veränderungen bewirken bei mir erst einmal eine Panikattacke.

 

Die erste einschneidende und unfreiwillige Veränderung, die mich von einer Minute auf die andere traf, war die plötzliche - jedoch vorübergehende - Trennung von meinem Mann.

Wir wohnten auf 150 qm und ich musste mich erst einmal auf 80 qm reduzieren. Nach und nach habe ich mich mit dem Prozess des Loslassens auseinandergesetzt.

Ich trennte mich nicht nur von Dingen, sondern auch von alten Gewohnheiten. Ein anfänglich schwerer Prozess, der sich aber immer mehr verselbstständigte und von Mal zu Mal leichter wurde.

Es kam zwangsläufig zu einer Auseinandersetzung mit mir selbst, mit meiner Vergangenheit, der Zukunft und natürlich mit dem gegenwärtigen Moment.

 

 

Von welchen Dingen kann ich mich trennen? Von welchen Mustern und Beziehungen möchte ich mich lösen? Wie gestalte ich mein Leben? JETZT!!!

 

Ich möchte mich mit Menschen und Dingen umgeben, die mich glücklich machen.

Durch den Aufräumprozess – nicht nur im gegenständlichen Sinn – konnte ich meine Wahrnehmung und Urteilskraft schulen.

Dies führte letztendlich dazu, dass ich nach 10 Jahren meinen Job gekündigt habe um einen Neuanfang zu starten.

Es ist also nicht nur ein profanes Aufräumen oder Ordnen von Dingen, es ist ein psychologischer Prozess, eine Verhaltenstherapie und letztendlich eine nachhaltige Veränderung der eingefahrenen Denkmuster und Gewohnheiten. Diese positive und befreiende Erfahrung möchte ich gerne an meine Kund*innen weitergeben. 

hat in erster Linie eine begleitende Funktion. Ich gebe Impulse und biete einfache Methoden zur Umsetzung des gewünschten Zustandes an. Im Laufe der Jahre habe ich ein System entwickelt, mit dem es Jedem gelingen kann mehr Lebensqualität und Freizeit - durch mehr Platz und klar strukturierte Bereiche, sowie optimierte Abläufe im Alltag - zu gewinnen.

Natürlich packe ich tatkräftig mit an.

 

Die Entscheidung, sich von Dingen zu lösen treffen die Menschen selbst. Was vielleicht anfänglich als scheinbar unlösbare Situation empfunden wird, klärt sich nach und nach, und der Prozess des „Aufräumens“ kommt wie von selbst in Gang. Emotionale Blockaden werden überwunden, die Wahrnehmung und Urteilskraft eine Entscheidung zu treffen werden geschult.

Der Begriff „Stauraum“ besagt, dass sich hier etwas staut bzw. anstaut. 

Das können Dinge aber auch Emotionen sein. An solchen Orten kommt es daher immer wieder zu einer Stagnation.

Sogenannte Stauräume oder Flächen können einiges an negativer Energie an sich binden und den Energiefluss stoppen. Diese Plätze nehmen so viel Raum ein, dass es im ungünstigsten Fall zu Unruhezuständen oder sogar Schlafstörungen kommen kann, da wir uns von diesen Feldern bedroht fühlen können. Es fühlt sich an wie eine begonnene, aber nicht zu Ende gebrachte Aufgabe, die uns nicht zur Ruhe kommen lässt.

Zusammen lösen wir diese Felder auf und ein wundervoller Zustand der Entspannung stellt sich unmittelbar ein.

Motivation
Kontakt
Meine Leidenschaft

OrdnungsArt Coaching

 

Meine Coachings werden auf dich und deine individuellen Bedürfnisse angepasst.

Die Vorgehensweise folgt jedoch immer einer bewährten Struktur.

Bestandsaufnahme

Bei einem unverbindlichen kostenlosen Erstgespräch klären wir zusammen in welchen Bereichen

du Unterstützung wünschst.

  • Wo siehst du deine Chaosecken?

  • Was wünschst du dir für diesen Bereich?

  • Welche Erwartungen hast du an das Ordnungscoaching?

 

Zielfindung & Planung

 

Der nächste Schritt in dein persönliches Ordnungsglück ist die Findung Deiner Ziele und die entsprechende Planung. Deine Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit.

  • Gemeinsam legen wir dein Ziel fest und schätzen den Zeitaufwand.

  • Wir planen unsere nächsten Schritte.

  • Ich sende dir vorab meinen „OrdnungsArt-Leitfaden“.

 

Ordnungscoaching vor Ort

Nachdem wir das Tagesziel festgelegt haben starten wir direkt bei dir Zuhause.

  • Ausräumen des kompletten Bereichs.

  • Aussortieren der Dinge, die nicht mehr benötigt werden.

  • Kategorisieren und Einsortieren.

 

Bei unserer gemeinsamen Arbeit gebe ich dir viele wertvolle Tipps für eine nachhaltige Ordnung,

wie du Routinen etablieren kannst und dadurch dein Alltag enorm erleichtert wird.

Durch ein für dich passendes Zeitmanagement lernst du Prioritäten richtig zu setzen und die Zeit

als kostbares Gut zu schätzen.

Nachbesprechnung

4 Wochen nach unserem letzten Termin werde ich mich nochmal bei dir melden um zu erfahren,

ob du mit der neuen Situation zufrieden bist.

  • Konntest du dein Ziel erreichen?

  • Welche Projekte möchtest du selbst in Angriff nehmen?

  • Wo kann ich noch unterstützen weil evtl. Probleme aufgetreten sind?

Das OrdnungsArt Coaching biete ich auch für kleine Gruppen (bis zu 5 Personen) in meinem

Kleiderschrank Workshop@home an. Ganz entspannt bei dir Zuhause im Kreise deiner Freund*innen. 

Danke für Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme mit dem Absenden des Kontaktformulares zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ordnungsart.de widerrufen.
Kontakt

Ordnungsart, Nicole Ebner,  0178 . 188 92 97

bottom of page